Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor & Vorstandsvorsitzender am Universitätsklinikum Essen

"Mir ist wichtig, dass man das Leben solange man es leben kann auch lebt und das mit viel Freude und Motivation. Damit erleichtert man es sich nicht nur selbst, sondern man kann im privaten, wie beruflichen Umfeld die Menschen mitnehmen."

Meine Geschichte

 

 

Herr Z., Physiotherapeut, NRW, † 2017

"Jetzt, wo ich hier im Hospiz bin, ist meine Botschaft: 

Nicht zurückblicken und denken, dass man Chancen vertan hat oder etwas anders hätte machen sollen. Man trifft eine Entscheidung und im Rückblick könnte, man denken, dass das falsch war, aber in dem Moment, wo man die Entscheidung getroffen hatte, war man doch sicher, es richtig zu machen.

Und man soll halt die Sachen machen, die jetzt gut sind und einem Spaß machen und nach vorne blicken, nicht zurück."

Meine Geschichte

 

 

Pfarrer Uwe Matysik, 55, ev. Pfarrer und Krankenhausseelsorger, NRW

"Ich bin davon überzeugt, dass es für unsere Lebens-(zwischen)-bilanzen bedeutsam ist, sich sagen zu können: Es ist dir immer wieder gelungen, in angemessener Weise 'ja' und 'nein' und 'Ich' gesagt zu haben"

Meine Geschichte

 

Dr.Swantje Goebel, 40,
Soziologin im Leitungsteam der HospizAkademie Bergstraße
 

"Zeigt mehr Zärtlichkeit!"

Meine Geschichte